Crypto Classics (SS19)

Klassiker der Kryptographie (WS19/20)

Titel: Klassiker der Kryptographie

Art: 1O

Zuordnung: Theoretische Informatik/Trusted Systems

CreditPoints: 0

Zeit: Mittwochs 10:00-12:00 Uhr an den unten genannten Terminen.

Ort: S4|14 (CYSEC-Gebäude, Mornewegstraße 32), 5.3.01 – sofern nicht anders angegeben

Inhalt

Klassische Arbeiten aus dem Gebiet der Kryptographie und Ihren Bezug zu aktuellen Forschungsgebieten verstehen.

Termine

Im Wintersemester 2019/2020 findet das Seminar an folgenden Tagen mit folgenden vorgestellten kryptographischen Arbeiten statt:

  • 16.10.2019
    Merkle: “SecureCommunications Over Insecure Channels” (Communications of the ACM 1978)
    DOI: 10.1145/359460.359473
    Vorgestellt von: Christian Janson
  • 20.11.2019
    Micali: “CS Proofs (Extended Abstract)” (FOCS 1994)
    DOI: 10.1109/SFCS.1994.365746
    Vorgestellt von: Felix Rohrbach
  • 18.12.2019
    Dolev, Dwork, Naor: “Non-Malleable Cryptography” (SIAM Journal on Computing 2000)
    DOI: 10.1137/S0097539795291562
    Vorgestellt von: Kristina Hostakova
  • 15.01.2020
    Naor, Yung: “Universal One-Way Hash Functions and their Cryptographic Applications” (STOC 1989)
    DOI: 10.1145/73007.73011
    Vorgestellt von: Marc Fischlin
  • 19.02.2020
    Goldreich, Goldwasser, Micali: “How To Construct Random Functions” (Journal of the ACM 1986)
    DOI: 10.1145/6490.6503
    Vorgestellt von: Patrick Harasser
  • 11.03.2020
    McEliece: “A Public-Key Cryptosystem Based on Algebriac Coding Theory”
    Link: Paper
    Vorgestellt von: Samed Düzlü